Ausstellungsübersicht / Vita

Was kann ich wissen – Was soll ich tun – Was darf ich hoffen – Was ist der Mensch 
ca. 1200 cm x  300 mc x 350 cm / Malerei Öl auf Leinwand und Holz … verschiedene Materialien / 1989 – 2021

Seit 1993 gibt es zahlreiche Ausstellungen von Helge Hommes auf dem nationalen, wie internationalen Kunstmarkt. ( Im Internet unter www.helgehommes.de zu finden ) Saxana arbeitete abseits des Kunstmarktes. Es entstanden bei beiden Künstlern eindringliche eigenständige Bildsprachen. Trotzdem, das miteinander, das gemeinsame konzeptionelle Ausrichten der Arbeiten wurde so intensiv, dass man beschloss, nun als Künstlerpaar zu agieren … Die Zusammenarbeit als Künstlerpaar ist noch jung. Folgende Aktionen, Ausstellungen sowie Dokumentationen / Filme wurden bisher realisiert:

2021

+++ BITTE VORMERKEN / AUSSTELLUNGSHINWEIS +++
Die freie Kuratorin ANNE BERK, die 2020 u.a. die vielbeachtete Ausstellung “Liebes Ding” im Museum Morsbroich konzipierte, die ua. im Kunstforum, auf Arte und ttt kritisch aufmerksam diskutiert wurde, hat uns (Helge&Saxana) nun zu Ihrem aktuellen hochbrisanten internationalen Kunstprojekt eingeladen. Sie zeigt (geänderter Ausstellungsplan > voraussichtlich bzgl. der aktuellen Corona -Entwicklung) vom 18. Sept. – 5. Dezember 2021 in den Niederlanden in Nijmegen im MUSEUM HET VALKHOF die Ausstellung:
RETTET DEN WALD … 16 internationale hochkarätige Künstler, darunter Joseph Beuys, Guiseppe Penone, Eva Jospin … geben ihr Statement zu einem der brisantesten Themen unserer Zeit. Die Ausstellung hat Ihre Wurzeln im Jahr 1972, als der Club of Rome, als auch Joseph Beuys bereits zu diesem Thema erstmals Stellung bezogen. Wir fühlen uns berufen und geehrt, unsere Arbeit in dieser Ausstellung, an der kein Weg vorbei geht, zeigen zu dürfen. Wir werden dort besonders das Komplexum HAMBI als Quell, als aktuellen Pulsgeber und auch als Ort für visionäre Zukunftsimpulse dieser Zeit, ins Spiel bringen …

( … bitte merkt euch diese Ausstellung vor / wir werden noch, wenn sie näher rückt, ausführlicher dazu berichten und einladen )

———-

+++ Ausstellungsbeteiligung: März – Oktober 2021 +++

HISTOTISCHES MUSEUM FRANKFURT a.M.

Die Menschen, die sich für das Projekt GRÜNE LUNGE / FRANKFURT einsetzen, hatten uns 2019 eingeladen, ein Statement in Form von Kunst zu diesem brisanten Brennpunkt in Frankfurt zu erarbeiten. Sie haben uns nun weiter empfohlen und so kommt es, dass eine Arbeit von uns, die, die Saxana dort malte, nun in dem Ausstellungskomplex DIE STADT UND DAS GRÜN im HISTORISCHEN MUSEUM / Frankfurt a.M. von März bis Oktober 2021 zu sehen ist.Textauszug aus dem Museumsprospekt: Zum 150-jährigen Jubiläum der Eröffnung des Palmengartens und zum 30. Geburtstag des Grüngürtels präsentiert das historische Museum mit ” Die Stadt und das Grün ” zwischen März und Oktober 2021 gleich drei Ausstellungen über den Umgang mit dem Stadtgrün in Frankfurt in Zeiten von Klimawandel und Wohnungsknappheit. Im Fokus stehen die Geschichte und Gegenwart öffentlicher Grünflächen und Parks, Urban Gardening in Frankfurt sowie die ökologische und gesellschaftspolitische Dimensionen des Stadtgrüns. Der Museumsplatz ist jetzt schon grüner geworden. Zehn Hochbeete mit Stauden, Kräutern und Gemüse werden von Skulpturen aus Frankfurt Gärten des 17. und 18. Jahrhunderts eingerahmt.

2020

– Galerie KUB, Leipzig – Connewitz: HABITAT – Wem gehört der Raum
( Gruppenausstellung, kuratiert von Hartmut Kiewert ) Bericht MDR Kultur

– Satelittenausstellung zur Kunstroute Aachen Galerie am Elisengarten in Keyenberg / Hofgut Winzen 40 Gemälde in 20 Häusern / ALLE DÖRFER BLEIBEN

– Malintervention in den Dörfern am Tagebau Garzweiler

– Malintervention / Danneröder Wald > keine A 49

– Projekt-Film / DER BÜRGEWALD von Bodo Wartke in der Galerie M.Schmalfuss, Berlin in unserer Ausstellung: we are unstoppable another world is possible Zum Film

– Galerie Michael Schmalfuss / Berlin … we are unstoppable another world is possible

– Galerie Michael Schmalfuss / Berlin … 13 Künstler … Landschaft heute 1. Präsentation von Arbeiten von Saxana in der Galerie Schmalfuss

– Glashaus Aachen / MITWALD … ( mit Todde Kemmerich )
( Ausstellung wurde wegen CORONA geschlossen )

– Atelierhaus Aachen / wie man in den Wald hineinruft ( Ausstellungsbeteiligung )
( Ausstellung wurde wegen CORONA geschlossen )

– Kunstverein Wetzlar … nach draussen II
( Ausstellung wurde wegen CORONA geschlossen)

– Kunstverein Nettersheim ( KUBA ) … nach draussen ( I )

2019

– Kunstintervention / MANHEIM – Hambacher Wald ALLE DÖRFER BLEIBEN

– Kunstintervention / Frankfurt ( grüne Lunge ) ALLE GÄRTEN UND BÄUME BLEIBEN

– Kunstintervention / Wuppertal Osterholz DER WALD BLEIBT STEHEN

– Kunstintervention / ALTE EICHE / Castrop Rauxel DIE ALTE EICHE BLEIBT

– 21+ 22. Sept. Reinhardswald / Ausstellung mitten im Wald DER WALD BLEIBT STEHEN
Hierzu erschien eine Dokumentation.

– Kunstintervention AUTOBAHNBRÜCKE Hannover – Schmünden DER WALD BLEIBT STEHEN

– Kunstverein Mittelrhein / Koblenz Yggdrasil

– erste Vorstellung der Malerei von Saxana in der Galerie Cyprian Brenner 2019 als Gast in der Ausstellung Yggdrasil von Helge Hommes + Klaus Hack

– ART KARLSRUHE, Galerie Cyprian Brenner one Artist – show HELGE HOMMES

– Paris , Galerie Arnoux Helge Hommes + Ives Guirain … black and white

2019 / 2018

in der Nacht von Sylvester auf Neujahr im Hambacher Wald Kunstintervention / Live-zeichnungen DER WALD BLEIBT STEHEN ( Einkesselung um Mitternacht durch Polizei )

2018

– Kunstintervention im August

– Oktober 2018 im Hambacher Wald HAMBI BLEIBT ( es entstanden unter unbeschreiblichen Umständen 12 große Gemälde im Wald im Widerstand … eines malte Saxana in 25 m Höhe in einem Baumhaus … Deklaration des Komplexum Hambacher Wald als Gesamtkunstwerk.

Es entstanden zwei KINOFILME … ZUM WIDERSTAND, in denen wir mit Hauptprotagonisten waren: IN UNSER ALLER NAMEN von T. Meffert und D.Diebels und der Film HAMBI von Lukas Reiter

Der Film HAMBI von Lukas Reiter ( Mediathek / ZDF )

Zurück zur Startseite