DAS GRO?E GELINGEN

… das Gemälde DAS GRO?E GELINGEN, was wir in 30 Tagen im Juli / August 2021 in Lützerath, an der Kante zum Tagebau GARZWEILER II erarbeiteten und mit BAZON BROCK zusammen unter dem Arbeitstitel STOP THE BEAST dem Braunkohlebagger (BEAST) im Rahmen des KULOKO (Kultur ohne Kohle Festivals) entgegensetzten, ist nun vorübergehend in Leipzig im Atelier, bevor es in einem MUSEUM in NRW, das nah am Tagebau Garzweiler II liegen sollte, seinen Platz im Zusammenspiel mit dem Statement von B.B. als Leigabe bekommt. ” Haus der Geschichte in Bonn? – Bundeskunsthalle in Bonn? – Kunstmuseum Bonn? – Lehmbruck Museum Duisburg? – Museum Kunstpalast Düsseldorf? – Museum Folgwang Essen? – Museum Abteiberg Mönchengladbach? – Museum Ludwig Köln? – Ludwig Forum Aachen? – Von der Heydt Museum Wuppertal oder … Museum X X X … Wir werden sehen, welches Museum sich traut und sich nicht traut ( Das wird ins ZEUGNIS geschrieben ), sich so gegen den IRRSINN des Konzerns RWE zu positionieren … es wird eine Zeit dauern – leider! – Vielleicht werden wir das Gemälde bis dahin auch mal Ausnahmsweise ausserhalb NRW’s zeigen … Vielleicht wäre das Museum d. b.K. in Leipzig auch dafür eine gute Adresse – schliesslich sind hier auch genug Dörfer dem Braunkohletagebau zum Opfer gefallen … welches Museum hat die Courage … wir sind gespannt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.